top of page
Sohreya - Sabine Knoll

ÜBER MICH

Sohreya ist mein Seelen- oder Selbstname (er bedeutet „Alles, was ist“ – und in einer anderen Übersetzung auch „Die Plejadische“). Er ist mein Pseudonym als Autorin spiritueller Bücher. – Als Mag. Sabine Knoll gehe ich ganz bodenständig meinen Weg als Trainerin, unter anderem für den Lehrgang „Experte/Expertin für HSP (Hochsensitive/ Hochsensible Personen)“.

Mein Weg führte über das Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften (Nebenfach Theaterwissenschaft) an der Uni Wien und die Arbeit als Kulturjournalistin, unter anderem 20 Jahre lang für den ORF und zahlreiche andere Medien (z. B. als Chefredakteurin eines Kultur-Printmagazins) bis zur ganzheitlichen Gesundheitsjournalistin und Buchautorin.

Ein Seminar über Kernschamanismus brachte mich 1999 auf neue Weise mit der geistigen Welt in Verbindung, es folgten Ausbildungen als Reiki-Meisterin und -Lehrerin sowie Bewusstseinstrainerin. In meine heutige Arbeit als Trainerin fließt die Essenz des Gelernten und selbst Erkannten im Rahmen meiner eigenen Methoden ein. (Ich arbeite mit gesunden Menschen an ihrem Bewusstsein, diese Arbeit ersetzt keine Therapie oder Behandlung.)

Durch die Entdeckung meiner Hochsensitivität eröffnete sich mir ein neues Universum des Verständnisses für mich selbst, meine Geschichte und andere hochsensitiv Veranlagte. Daraus resultierte die Gründung meines „hochsensitiv.netzwerk von hsp für hsp“. Gemeinsam mit anderen Hochsensitiven biete ich in diesem Rahmen zahlreiche Infos, Gruppen und Einzelarbeit zu diesem Thema an.

Ein sehr tiefgründiges und einfühlsames Gespräch hat Jakob Horvat mit mir für seinen Podcast „Thousand First Steps“ geführt. Das Thema war u. a. „Hochsensitivität: So wird die Veranlagung zur Gabe“. Zu hören und sehen auf YouTube.

Auch Martha Wirtenberger hat ein sehr herzvolles schönes Gespräch mit mir geführt – eine Seelenschwester.

Die Liebe zum Schreiben, zur Poesie, begleitet mich seit meiner Kindheit und Jugend. Daraus sind 16 Bücher und 3 CDs entstanden. Mein neuestes Werk ist „Der Paradies-Planet – Vision neue Erde“ – eine Erzählung, die in der Zukunft und mit Rückblenden in die Gegenwart spielt. Mehr darüber in diesem schönen Interview mit Amata Bayerl.

Über mich
Kategorien
Kategorien
People & Blogs
HOCHSENSITIVITÄT: So wird die Veranlagung zur Gabe – Sabine Knoll

HOCHSENSITIVITÄT: So wird die Veranlagung zur Gabe – Sabine Knoll

45:08
Video abspielen
LIEBE Punkt mit Sohreya   Der Paradies Planet

LIEBE Punkt mit Sohreya Der Paradies Planet

29:50
Video abspielen
Auf dem Weg zum Paradies-Planeten - Interview mit Sabine Knoll

Auf dem Weg zum Paradies-Planeten - Interview mit Sabine Knoll

24:28
Video abspielen
Folge 77: Vision neue Erde und Hochsensibilität (im Gespräch mit Sohreya - Sabine Knoll)

Folge 77: Vision neue Erde und Hochsensibilität (im Gespräch mit Sohreya - Sabine Knoll)

46:40
Video abspielen

Podcasts & Radio ...

Ein paradiesische Interview führte auch Ingrid Hahnl-Bichler im Oktober 2022 im Rahmen ihrer Sendung „Paradise in the City“ im Campus-Radio St. Pölten. 
Hier als Podcast nachzuhören.

Noch ein schöner Podcast zu mir und meinem Buch „Der Paradies-Planet“ auf „Stimmen für eine neue Erde“ von Eva Novak

Radio NÖ Buchtipp „Der Paradies-Planet – Vision neue Erde“,

Sendetermin: 30.3.2022

ORF_noe

Interview im Radio FRO

Sendung „Anukis – Ein Weg ins Bewusst Sein“ von und mit Sonja Hochleitner, gesendet im Radio FRO, Linz, am 30. 1. 2019, über mein Leben, Arbeiten und das Thema Hochsensitivität (ab 25’18)

Mein Lebensweg

Mehr über mein Leben, meine Werkliste und Literaturpreise ist auch in meinem Lebenslauf (als pdf) zu erfahren.

bottom of page